Joaquin Saez-Belmonte

Saxophon | Klarinette

Joaquín Sáez Belmonte begann mit dem Saxophonspiel im Alter von 9 Jahren. Nachdem er die schulische Ausbildung abgeschlossen hatte, studierte er zunächt Saxophon an der Hochschule für Musik und Tanz Mallorca und absolvierte dort den Bachelor of Music. Anschließend studierte er in Basel bei Marcus Weiss und absolvierte den Abschluss Master of Music. Seine Studien erweiterte er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei David Smeyers mit einem weiteren Master of Music, um anschließend das Konzertexamen bei Lutz Koppetsch an der Musikhochschule Würzburg zu absolvieren.

Als Mitglied des Fukio Ensembles ist er Preisträger des Concurso Permanente de Juventudes musicales de España sowie La porta Clàssica barcelona, Yamaha International Saxophone Quartett Competition in Madrid und gewann die Goldmedaille des UGDA-Wettbewerbs in Luxemburg. 2014 wurde das Fukio Ensemble mit dem ersten preis beim Felix Mendelssohn- Bartholdy-Hochschulwettbewerb, Coop Music Awards in Mailand und beim Karlsruher Wettbewerb für die Interpretation neue Musik ausgezeichnet.

Joaquín Sáez Belmonte unterrichtet bereits an der Hochschule für Musik Mallorca, hat an verschiedenen privaten Musikschulen in Bonn, Euskirchen, und Bergheim Klarinette und Saxophon unterrichtet und konzertierte mit namenhaften Orchestern (WDR Sinfonieorchester, Essener Philharmoniker, Fukio Ensemble, Orquestra Sinfonica de les Illes Balears, um nur einige zu nennen). Radio- und Fernsehauftritte hatte er bei Deutschlandfunk, WDR, Deutschlandradio, Onda Cero, TV3 und auch Radio Catalonia und Resonance FM. 2016 erschien eine CD mit Salonmusik für Altsaxophon und Klavier aus der zweiten hälfte des 19. Jahrhunderts zusammen mit der pianistin Natalia Lentas beim Verlag Dohr Köln.

Seit 2019 unterrichtet er Sopransaxophon an der Hochschule für Musik Würzburg.

Musikschule Nico Zipp Kaarst

Maubisstraße 26

41564 Kaarst

©2020 by Musikschule Nico Zipp